Adventskalender für Hunde

Adventskalender für HundeBei der Vorweihnachtszeit werden die Zweibeiner und auch die Vierbeiner sehr gerne verwöhnt. Die Adventskalender für Hunde eignen sich für einen Ochsenziemer oder einen Hundekeks zwischendurch. Für Haustiere ist Weihnachten dann auch etwas Besonderes, denn die Hunde Adventskalender bieten Leckerbissen in vielfältiger Auswahl. An jedem der 24 Tage gibt es eine Delikatesse wie Snacks, gefüllte Kissen, Sticks und Dropse. Bei den Hunden kann dann das Wasser in der Schnauze zusammenlaufen. Für die Vierbeiner ist damit die Extra-Portion Belohnung sicher. Bei der ganzen Leckerei ist dennoch wichtig, dass auf die artgerechten Futtermittel geachtet wird.

Was ist für die Adventskalender zu beachten?

Verschiedene Hersteller bieten Adventskalender für die Vierbeiner an. Oft handelt es sich um hochwertige Kalender für Hunde, die beispielsweise Kauknochen oder natürliches Fleisch beinhalten. Zu beachten ist natürlich, dass die Snacks auch von der Tagesration abgezogen werden muss. Bei den großen und kleinen Schützlingen in den eigenen vier Wänden lässt sich damit dann das Übergewicht verhindern. Auch die Tiere können nach den Weihnachtsfeiertagen durchaus einige Kilos mehr auf den Hüften haben. Einige Hersteller achten deshalb auf die natürlichen Snacks ganz ohne Getreideanteil. Zu der getreidefreien Hundeernährung ist dies dann eine optimale Ergänzung. Viele Adventskalender für Hunde überzeugen durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und am 24. Dezember gibt es für die Hunde meist eine besondere Überraschung. Die meisten der Kalender sind übrigens für die Tiere jeden Alters geeignet und deshalb müssen Alter und Rasse für die Kalender meist nicht beachtet werden. Lediglich Allergien oder Futtermittelunverträglichkeiten sollten eine Rolle bei der Auswahl spielen.

Passende Adventskalender für Hunde

Natürlich gibt es nicht nur die Futtermittel bei den Kalender, sondern auch Spielzeug. Die Kalender mit dem integrierten Spielzeug sind sehr beliebt bei den Vierbeinern. Beliebt sind reine Spielzeug-Füllungen oder auch ein Futter-Spielzeug-Mix. Gefunden werden nicht nur Kalender mit 24 Türchen, sondern auch Kalender, wo nur an jedem Advents-Sonntag die Türen geöffnet werden. Natürlich sind die Türchen hierbei reduziert, doch dafür hat das Spielzeug dann auch eine entsprechende Größe. An Weihnachten gehört der Adventskalender genauso mit dazu wie Glühwein, Weihnachtsmärkte, Adventskränze oder Spekulatius. Damit an Weihnachten auch Hunde nicht zu kurz kommen, gibt es die entsprechenden Adventskalender. Die Tiere können dies voll auskosten mit Spielzeug, Snacks und leckeren Keksen. In der Zwischenzeit gibt es eine große Auswahl den Adventskalender und so gibt es von unterschiedlichen Herstellern auch verschiedene Kalender. An verschiedenen Tagen dürfen sich die Tiere dann über eine wunderbare Belohnung aus dem Hunde Adventskalender freuen.

Wichtige Informationen zu dem Kalender

Durch die Hunde Adventskalender kann auch bei den Vierbeinern für die Weihnachtsstimmung gesorgt werden. An jedem Tag kann den Hunden eine Freunde bereitet werden, denn es warten oft 24 Überraschungen. Viele Produkte darin sind glutenfrei und getreidefrei, damit sie für alle Hunde optimal geeignet sind und so auch für die Allergiker. Die Adventskalender für Hunde sind bereits von außen sehr schön gestaltet und auch der Inhalt lässt bei den Tieren keine Wünsche offen. Gemixt werden meist Kaustangen sowie schmackhafte und gesunde Leckerlis. Für die tierischen Mitbewohner ist dies meist ein richtiges Highlight. Besonders beliebt in den Adventskalender sind auch Snackkissen, Drops, Belonis und Müsliwürfel. Wer es wünscht, findet auch Bio-Adventskalender mit BIO-Keksen für die Vierbeiner. Wer sich für Hundekuchen entscheidet, findet hier oft auch Hundekuchen getreidefrei, ohne künstliche Farb- und Geschmackstoffe sowie ohne Zucker. Durchaus können Vorfreude auf Weihnachten und das gesunde Schlemmen für die Tiere kombiniert werden. Für den Weihnachtstag gibt es dann eine besondere Überraschung für die Vierbeiner in dem Hunde Adventskalender.