Monatliches Archiv: März 2018

Grasmilben bei Hunden und Katzen

Grasmilben bei Hunden und KatzenGrasmilben quälen Hunde und Katzen und die Besitzer stehen dann meist ratlos daneben, während sich ihre Haustiere kratzen und das dauerhaft. Sie wissen meist gar nicht, was dahinter steckt und suchen genau aus diesem Grund den Tierarzt auf. Meist leiden die Tiere im Spätsommer oder Herbst unter Grasmilben. Diese Krankheit wird auch Erntebeiß oder Augustpocken genannt. Zudem wird sie als Augustbolzen bezeichnet. Der Fachbegriff dafür lautet Trombikulose.
(mehr …)

Vorteile einer Hunderampe

HunderampeEine Hunderampe dient überwiegend als eine Einstiegshilfe für den Hund. Grundsätzlich rentiert sich der Einsatz immer, denn ein Hinein und Herausspringen ist für die Gelenke der Tiere ungesund. Auch den älteren und kranken Hunden kann damit wunderbar für den sicheren Einstieg geholfen werden. Alle Hunde kommen damit einfacher in das Auto und die kranken, alten und kleinen Hunde gelangen ohne Probleme in den Kofferraum. Die Gelenke der Hunde werden geschont, nachdem für Sprünge brutale Kräfte auf den Bewegungsapparat einwirken. Viele Tiere sind schließlich im Laufe der Zeit nicht mehr dazu in der Lage, dass der Kofferraum selbstständig erreicht wird.
(mehr …)

Was tun gegen Zecken bei Hunden?

Zecken bei HundenHunde laufen durch Felder, Wiesen und Gestrüpp in Parks und Wäldern. Hier sitzen Zecken an höheren Pflanzen und warten darauf, dass sie von einem warmblütigen Säugetier abgestreift werden. Neben wildlebenden Säugetieren und dem Menschen, sind insbesondere Hunde gefährdet. Auch wenn, so unglaublich das auch klingen mag, Zecken tatsächlich einen biologischen Sinn erfüllen, so steigt mit jeder Zecke die Infektionsgefahr mir gefährlichen Krankheitserregern bei Mensch und Hund. Aus diesem Grund ist es unvermeidbar so gut es geht Zeckenbisse zu vermeiden.
(mehr …)

Nützliche Tipps für Haustiere von Pettipps

haustier blogHaustiere sind toll. Man kann sich um sie kümmern und ihnen auch viele schöne Dinge kaufen. Dennoch ist das nicht alles. Leider weiß man nicht sofort, was auf einen zukommt, wenn man sich eine Katze oder einen Hund kauft oder aus dem Tierheim holt. Tiere sind wichtig für das eigene Wohlbefinden, dennoch sollte man nicht vergessen, dass sie auch Pflege und Futter brauchen. Zudem benötigen sie Freiraum. Jetzt kann man schnell überfordert sein, mit der Pflege eines Haustiers. Aus diesem Grund gibt es den Blog von Pettipps. Hier gibt es viele Tipps für alle möglichen Haustiere. Den tollen Blog, finden Sie hier https://pettipps.com/blog.html. Man findet Tipps, wenn man sich ein Aquarium anlegen will und natürlich auch viele hilfreiche Antworten auf alle möglichen Fragen. Oft steht man vor einer schweren Entscheidung, bevor das Tier gekauft wird. Was wird alles gebraucht und natürlich auch, was ist wenn es dem Tier nicht gut geht.
(mehr …)